Aktuelle Seite: Home Mehr Wissen Bücher Bücher zu Change Management
Erhalten Sie regelmäßig Fachinformationen und Praxis-Tools für Ihre Personalarbeit.
Jetzt anmelden

Bücher zu Change Management

buecher_5Die Buchseite zum Change Management stellt Grundlagenwerke vor, gibt aber auch konkreten Anstoß zur Anwendung mit praxisbezogener Literatur.

Basiswissen

„Feel the Change! Wie efolgreiche Change Manager Emotionen steuern“ (2012) ist ein Buch von Klaus Doppler und Bert Voigt. Im ersten Teil des Buches gehen die Autoren auf die Macht der Gefühle ein. Im zweiten Teil präsentiert das Werk seinen Tool-Charakter indem Beispiele, Konzepte und Werkzeuge vorgestellt werden. ISBN-13: 978-3593394732
Direkt bei Amazon bestellen.

Anzeige

„Unternehmenswandel gegen Widerstände“ heißt ein Buch von Klaus Doppler, Hellmuth Fuhrmann, Birgitt Lebbe-Waschke und Bert Voigt aus dem Jahr 2002. Die Autoren stellen das Thema Change Management mit den Menschen in den Mittelpunkt und vertiefen den Zusammenhang von Veränderungen mit Emotionen und gruppendynamischen Prozessen. ISBN-13: 978-3593369921
Direkt bei Amazon bestellen.

Das Autorentrio Siegfried Greif, Bernd Runde und Ilka Seeberg stellen in ihrem Werk „Erfolge und Misserfolge im Change Management“ aus dem Jahr 2004 eine integrative Theorie sowie neue praktische Methoden für den Bereich des Change Management vor. Neue Sichtweisen auf Veränderungsprozesse sollen helfen, Stolpersteine und Hindernisse in Change-Prozessen zu entdecken. Das Buch unterstützt dabei, organisationalen Wandel aus anderen Perspektiven wie Emotionen und Zeit zu betrachten. ISBN-13: 978-3801718879
Direkt bei Amazon bestellen.

Wolf Leiser und Dietmar Vahs beschreiben in „Change Management in schwierigen Zeiten“ (2003) zentrale Theorien und Probleme in Bezug auf Veränderungsprozesse. Dadurch können Sie lernen, individuelle Erfolgschancen, Probleme und Misserfolgsrisiken einzuschätzen. Checklisten und ein Prognose-Tool auf Excel-Basis (CD-Rom) erleichtern die Steuerung eigener Change Prozesse. ISBN-13: 978-3824407118
Direkt bei Amazon bestellen.

Die Autoren Nils Neumann, Claus Steinle und Stefan Krummaker beschäftigen sich mit dem Thema „Kollektive Emotionen in organisationalen Veränderungsprozessen“ (2007). Es wird das Phänomen kollektiver Emotionen in Projektgruppen betrachtet und die Ausprägung von Emotionen im Zeitablauf von Veränderungsprojekten verdeutlicht. ISBN-13: 978-3836401647
Direkt bei Amazon bestellen.

In dem Buch „Persönlichkeit, Entscheidung und Verhalten“ (2008) zeigt Gerhard Roth, warum es so schwierig ist, sich und andere zu ändern. Der Autor führt zur Erklärung psychologische und neurobiologische Kenntnisse an, die ein vertiefendes Verständnis von Entscheidungsprozessen und der Veränderbarkeit des Menschen ermöglichen. ISBN-13: 978-3608944907
Direkt bei Amazon bestellen.

Anzeige

In dem von Frank Strikker herausgegebenen Werk „Human Ressource im Wandel“ (2009) werden die strategische Rolle und die Aufgaben der HR in Veränderungsprozessen beleuchtet. Die Autoren motivieren zur Entwicklung von Veränderungskompetenzen und zur aktiven Beteiligung an Veränderungsprozessen. ISBN-13: 978-3763942305
Direkt bei Amazon bestellen.

Anwendungswissen

„Veränderungen erfolgreich managen - Ein Handbuch für Change Manager und interne Prozess Berater“ lautet der Titel eines Buches von Thomas Bartscher und Juliane Stöckl, das im Jahr 2011 erschienen ist. Dieser Leitfaden kann Ihnen dabei helfen, gezielte Veränderungsprozesse zu planen und durchzuführen. Hierzu geht das Buch zunächst auf gegenwärtige Herausforderungen für Unternehmen und Manager sowie die Begriffe Veränderung und Wandel ein. Nach einer allgemeinen Einführung in die Organisationsberatung und der Betrachtung des systemischen Beratungsansatzes werden Aspekte der internen Beratungskompetenz beleuchtet. Zuletzt veranschaulichen die Autoren die Phasen des Beratungsprozesses für den sogar ein Methodenkoffer bereitgestellt wird. Die Erfolgsfaktoren interner Beratung im Change Management schließen das Werk ab. ISBN-13: 978-3648010884
Direkt bei Amazon bestellen.

Wer Trainings zum Thema Veränderungsmanagement vorbereitet, erhält mit „Change-Trainings erfolgreich leiten: Der Seminarfahrplan“ (2014) von Anna Dollinger einen vielfach geprüften Leitfaden zur Durchführung von drei Trainingstagen. Das Werk stellt Konzepte, Methoden und Werkzeuge für die Praxis zur Verfügung, die sich in der Anwendung im Arbeitsalltag häufig bewährt und zu erfolgreichen Veränderungsprojekten beigetragen haben. Sie kommen aus systemischen, gestaltpsychologischen sowie organisationsentwicklungsspezifischen Werkzeugkoffern. ISBN-13: 978-3941965706
Direkt bei Amazon bestellen.

Klaus Doppler und Christoph Lauterburg gehen in „Change Management“ (2014) darauf ein, wie der Unternehmenswandel aktiv im Sinne einer team- und kundenorientierten Kultur bzw. Haltung zu gestalten ist. Sie beschreiben die Phasen von Veränderungsprozessen, die zentralen Handlungsmaximen sowie die wichtigsten Situationen, die im Verlauf solcher Change-Prozesse auftreten. So bieten die Autoren eine nützliche Praxishilfe für Veränderungsmanager. ISBN-13: 978-3593500478
Direkt bei Amazon bestellen.

In „Führungsstark im Wandel: Change Leadership für das mittlere Management“ (2013) geht Alexander Groth praxisorientiert auf die wichtigsten und vor allem kritischsten Sachverhalte und Problemstellungen des Change Managements ein. Hierbei wird vor allem das Ziel verfolgt, Wandel nach dem Bottom-Down-Prinzip erfolgreich umzusetzen. ISBN-13: 978-3593398273
Direkt bei Amazon bestellen.

„Leading Change: Wie Sie Ihr Unternehmen in acht Schritten verändern“ (2011) ist ein Buch von John P. Kotter und Werner Seidenschwarz. Beginnend mit den Gründen für das Scheitern von Change-Prozessen, wird im Anschluss ein Acht-Stufen-Plan erläutert, der Sie dabei unterstützt systematisch einen erfolgreichen Wandel zu gestalten. ISBN-13: 978-3800637898
Direkt bei Amazon bestellen.

„Change Management: Grundlagen und Erfolgsfaktoren“ (2010) von Thomas Lauer versteht sich als umfassender und praxisnaher Leitfaden für das erforderliche Change Management. Basierend auf der Einführung in die Grundlagen des organisatorischen Wandels vermittelt der Autor die wesentlichen Erfolgsfaktoren des Veränderungsmanagements. Fallbeispiele, Praxistipps und Checklisten helfen die Brücke zur Praxis zu schlagen. ISBN-13: 978-3642043390
Direkt bei Amazon bestellen.

Das Buch „Fit for Change“ mit 44 praxisbewährten Tools und Methoden im Change für Trainer, Moderatoren, Coaches und Change Manager wurde 2009 von Anja Leao und Mathias Hofmann herausgegeben. Im Buch werden handlungsorientierte Beratungsmethoden sehr praxisnah in ihrer Planung, Durchführung und Auswertung beschrieben. Lernen Sie als Leserinnen und Leser aus aktuellen Beispielen von Experten aus Beratung, Personalmanagement und Wissenschaft. ISBN-13: 978-3-936075-59-5
Direkt bei Amazon bestellen.

Der zweite Band „Fit for Change II“ (2009) enthält weitere 40 praxisbewährte Tools und Methoden im Change für Trainer, Moderatoren, Coaches und Change Manager und wurde ebenfalls von Anja Leao und Mathias Hofmann herausgegeben. Entlang an acht Phasen werden sowohl Techniken für die Einzelberatung als auch für den Einsatz in Großgruppen vorgestellt. ISBN-13: 978-3936075939
Direkt bei Amazon bestellen.

„Change-Tools“ heißt ein von Armin Rohm 2010 herausgegebenes Buch, in welchem erfahrene Prozessberater wirksame Workshop-Interventionen entlang der Moderationsphasen Anwärmen, Orientieren, Bearbeiten und Abschließen präsentieren. ISBN-13: 978-3-936075-39-7
Direkt bei Amazon bestellen.

In „Werkzeuge des Wandels: Die 30 wirksamsten Tools des Change Managements“ (2012) zeigen Heiko Roehl, Brigitte Winkler, Martin Eppler und Caspar Fröhlich wie Wandel professionell gestaltet wird. Es stellt die 30 wirkungsvollsten Change-Tools vor und erklärt, wie und wann diese am besten funktionieren. Ausführlich werden nicht nur die wichtigsten Schritte zur Umsetzung dargestellt, sondern auch Möglichkeiten, Grenzen und häufig auftretende Schwierigkeiten bei der Anwendung. ISBN-13: 978-3791031248
Direkt bei Amazon bestellen.

In dem Buch „Change Management“ (2013) von Kerstin Stolzenberg und Krischan Heberle verdeutlichen die erfahrenen Organisationsentwickler die Bedeutung von Vision und Ziel, Kommunikation, Beteiligung und Qualifizierung für erfolgreiche Veränderungsprozesse. Die Autoren liefern konkrete Handlungsanleitungen, detailliert beschriebene Vorgehensweisen, Ablaufschemata, Gesprächsleitfäden und Checklisten. Die 3. Auflage wurde komplett überarbeitet und um weitere Tools ergänzt. ISBN-13: 978-3642301056
Direkt bei Amazon bestellen.

Falko von Ameln und Josef Kramer zeigen, wie Sie „Organisationen in Bewegung bringen“ (2007) können. Dazu stellen die Autoren handlungsorientierte Methoden für die Personal-, Team- und Organisationsentwicklung vor und gehen insbesondere auf die praxisnahe Gestaltung von Change-Prozessen ein. Dabei zeigen sie, mit welchen Instrumenten Veränderungen erfolgreich umgesetzt werden können. ISBN-13: 978-3540465287
Direkt bei Amazon bestellen.

Anzeige