Aktuelle Seite: Home Mehr Wissen Bücher Bücher zu internationalem Personalmanagement
Erhalten Sie regelmäßig Fachinformationen und Praxis-Tools für Ihre Personalarbeit.
Jetzt anmelden

Bücher zu internationalem Personalmanagement

buecher_5Mit der Buchseite zum internationalen Personalmanagement präsentieren wir Ihnen Grundlagenwerke, die Bedeutung und Herausforderungen internationaler Personalarbeit beschreiben. Anregungen zur Trainings- und Seminargestaltung mit kulturell bildendem Schwerpunkt finden Sie unter Anwendungswissen.

Basiswissen

In „30 Minuten für interkulturelle Kompetenz“ (2006) vermittelt Susanne Doser wesentliche Informationen zu interkulturellen Herausforderungen und Kompetenzen, bietet einen Selbsttest und schließt mit ausgewählten Länderprofilen, u. a. zu den USA, Mexiko und Indien. Das Buch lässt sich in 30 Minuten lesen. ISBN-13: 978-3897496170
Direkt bei Amazon bestellen.

Anzeige

Die Autoren des Sammelbandes „Personalauswahl international: Suche, Auswahl, Integration“, 2003 herausgegeben von Anja Peitz und Rolf Pfeiffer, widmen sich u. a. den Möglichkeiten und Grenzen der Personalauswahl im Internet, dem internationalen Recruiting sowie dem Thema Akzeptanz und Einsatz internationaler Assessment Center. ISBN-13: 978-3933814982
Direkt bei Amazon bestellen.

Der Sammelband „Internationales Personalmanagement: Neue Aufgaben, neue Lösungen“ wurde 2005 von Günter K. Stahl, Wolfgang Mayrhofer und Torsten M. Kühlmann herausgegeben. In dem Werk beschäftigen sich die Autoren u. a. mit Ansätzen internationalen Teambuildings, Mitarbeiterführung und kultureller Diversität sowie dem Management virtueller Teams auf theoretischer Ebene. ISBN-13: 978-3879889051
Direkt bei Amazon bestellen.

„Internationales Personalmanagement“ heißt ein Lehrbuch von Wolfgang Weber, Marion Festing und Peter J. Dowling aus dem Jahr 2010. Einführend gehen die Autoren auf Bedeutung und Besonderheiten des internationalen Personalmanagements ein. Anschließend besprechen sie den Kulturbegriff und weisen auf die Stufen der Internationalisierung hin. Weiterhin werden internationale Rekrutierung und Personalentwicklung betrachtet. ISBN-13: 978-3409222198
Direkt bei Amazon bestellen.

Anwendungswissen

Insgesamt sieben Titel umfasst die Ratgeberreihe Geschäftskulturen kompakt des Conbook Verlags. Für folgende Länder ist ein handlicher Ratgeber im Taschenbuchformat erschienen: Brasilien, China, Indien, Japan, Russland, Spanien und die USA.
Direktinformation beim Verlag.

Anzeige

Der Titel Geschäftskultur China (2013) bietet in kompakter und anschaulicher Form Informationen, wie Sie mit chinesischen Geschäftspartnern, Kollegen und Mitarbeitern erfolgreich zusammenarbeiten. Das Buch der Autoren Gerd Schneider und Jungfang Comberg gehört zur Ratgeberreihe Geschäftskultur kompakt, die vom Conbook Verlag herausgegeben wird. ISBN-978-3-943176-32-2
Direkt bei Amazon bestellen.

Ebenfalls zur Ratgeberreihe Geschäftskultur kompakt aus dem Conbook Verlag gehört der Ratgeber Geschäftskultur Japan (2013). Gerd Schneider  verdeutlicht, dass "Der Umweg häufig der kürzere Weg ist". Er geht in seinem Ratgeber darauf ein, wie wichtig Geduld und interkulturelles Fingerspitzengefühl im Umgang mit japanischen Geschäftspartnern ist. ISBN-978-3-943176-32-2
Direkt bei Amazon bestellen.

Das Buch „Interkulturelles Lernen / Interkulturelles Training“ (2010) herausgegeben von Klaus Götz gliedert sich in drei wesentliche Kapitel: Interkulturelles Managementtraining, Methoden, Verfahren und Konzepte sowie Kultur und Bildung. Die Autoren betonen dabei die Bedeutung interkultureller Trainings insbesondere für global agierende Unternehmen. ISBN-13: 978-3866184619
Direkt bei Amazon bestellen.

Helga Losche bietet unter dem Titel „Interkulturelle Kommunikation“ (2005) eine Sammlung praktischer Spiele und Übungen im zweiten Teil ihres Buches an – von A wie Ahn(en)galerie bis Z wie Zwei mal vier. Zuvor wird im ersten Teil auf theoretischer Ebene das Thema interkulturelle Kommunikation erläutert. ISBN-13: 978-3937210476
Direkt bei Amazon bestellen.

Auf Methoden, Modelle und Beispiele in Bezug auf „Interkulturelle Kommunikation“ gehen Dagmar Kumbier und Friedemann Schulz von Thun in ihrem Buch aus dem Jahr 2006 ein. Die Autoren zeigen, wie kommunikationspsychologische Methoden und Modelle (Kommunikationsquadrat, das Innere Team, Wertequadrat) auf den Kontext der interkulturellen Kommunikation angewendet werden können. ISBN-13: 978-3499620966
Direkt bei Amazon bestellen.

„Interkulturelles Training“ heißt ein Trainingsmanual zur Förderung interkultureller Kompetenzen in der Arbeit von Christel Kumbruck und Wibke Derboven aus dem Jahr 2009. Das Buch ist im Wesentlichen in die Blöcke theoretische Grundlagen, Trainingseinheiten und Trainingserfahrungen gegliedert. Kern des Buches bildet das unter Trainingseinheiten beschriebene 5-tägige Trainingskonzept mit modularem Aufbau. ISBN-13: 978-3540883791
Direkt bei Amazon bestellen.

Helmolt Rademacher und Maria Wilhelm präsentieren „Spiele und Übungen zum interkulturellen Lernen“ (2009). Die Spiele sind dabei verschiedenen Kategorien zugeordnet, wie zum Aufwärmen, für den Einstieg und die Einstimmung, zum Kennenlernen, zur Erkundung von Stadt und Land, zum Erwerb von Hintergrundsinformationen über die Herkunftsländer usw. Zu verschiedenen Übungen sind auch Kopiervorlagen enthalten. ISBN-13: 978-3861352259
Direkt bei Amazon bestellen.

Um ein erfolgreiches internationales Personalmanagement zu praktizieren ist interkulturelle Kompetenz erforderlich. Andere Kulturen müssen kennengelernt, aber vor allem auch verstanden werden. Die Fettnäpfchenführer von Conbook Medien können Ihnen diesen Prozess erleichtern und Sie dabei unterstützen, typische Fehler und Missverständnisse zu vermeiden. Unter anderem bietet der Verlag Fettnäpfchenführer für die Länder

  • China (ISBN-13: 978-3943176261)
  • Indien (ISBN-13: 978-3934918856)
  • Japan (ISBN-13: 978-3943176247)
  • Russland (ISBN-13: 978-3934918481)
  • USA (ISBN-13: 978-3943176162)
Anzeige