Aktuelle Seite: Home
Zur Newsletteranmeldung
Erhalten Sie regelmäßig Fachinformationen und Praxis-Tools für Ihre Personalarbeit.
Jetzt anmelden

Tool: Personalportfolio zur Potenzialanalyse

Tool_PersonalportfolioMit dem Tool „Personalportfolio zur Potenzialanalyse“ stellen wir ein Instrument vor, mit dem das Potenzial von Teams oder der gesamten Belegschaft näher betrachtet wird. Die Einordnung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in das Portfolio hilft, Stars und Talente zu identifizieren und gezielt zu fördern.

Das Tool „Personalportfolio zur Potenzialanalyse“ ist folgendermaßen aufgebaut:

  • Einführend werden der Begriff Personalportfolio sowie Ziele und Nutzen seiner Anwendung erklärt.
  • Für den Einsatz des Personalportfolios geben wir Ihnen einen kurzen Überlick und schlagen anschließend 2 x 10 Beurteilungskriterien zur Einordnung von Beschäftigten in das Personalportfolio vor. Die Kriterien werden anschließend in einem Formblatt zur Potenzialeinschätzung aufgegriffen.

Nutzen Sie unser Tool „Personalportfolio zur Potenzialanalyse“, um

  • die Dimensionen Leistung und Potenzial für Ihr Unternehmen konkret zu definieren,
  • unternehmensspezifische Kriterien für die Beurteilungsdimensionen Leistung und Potenzial festzulegen und somit
  • eine einheitliche Beurteilungsgrundlage für das Potenzial Ihrer Mitarbeitenden zu schaffen.

Laden Sie sich das Tool „Personalportfolio zur Potenzialanalyse“ als PDF-Datei kostenfrei herunter.

Weiterführend empfehlen wir Ihnen unser Tools „Entscheidungshilfe für Personaldiagnoseverfahren“ und „Praxishilfe Beurteilungsfehler reduzieren“.

Informationen zum Autor dieses Beitrags

oliver lilieFoto: Dirk Mahler

Sarah Rögner ist Arbeits- und Organisationspsychologin sowie ausgebildeter Karriere-Coach und ausgebildete Mediatorin. Seit 2011 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin der MA&T Organisationsentwicklung GmbH. Sie trainiert und coacht Führungskräfte und begleitet Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Teams. Effektives Kommunizieren sowie der konstruktive Umgang mit Konflikten gehören zu ihren Trainingsthemen. Als eine der Hauptredakteurinnen auf Perwiss befasst sie sich u. a. mit Personalkommunikation, Mitarbeitermotivation und Personalentwicklung.