Aktuelle Seite: Home
Zur Newsletteranmeldung
Erhalten Sie regelmäßig Fachinformationen und Praxis-Tools für Ihre Personalarbeit.
Jetzt anmelden

Tool: Entscheidungshilfe E-Recruiting-Software

Tool_Entscheidungshilfe_E-Recruiting-SoftwareDas Tool "Entscheidungshilfe E-Recruiting-Software" unterstützt Personalverantwortliche und Projektteams bei der Entscheidungsfindung für den Einsatz von E-Recruiting-Software und bei der Professionalisierung des Personalgewinnungsprozesses. 

Neben einer Abschätzung von Aufwand und Nutzen im Vergleich zwischen dem Einsatz von E-Recruiting-Software und manueller Bearbeitung, können Sie mit Hilfe des Tools Ihre durch den Einsatz von E-Recruiting-Software verfolgten Ziele präzisieren und einen passenden Softwareanbieter für Ihre Unternehmensgröße finden.

Nutzen Sie unser Tool "Entscheidungshilfe E-Recruiting-Software" um:

  • eine grundlegende Entscheidung für oder gegen die Einführung von E-Recruiting-Software zu erarbeiten,
  • passende E-Recruiting-Anbieter für die mit dem Softwareeinsatz verbundenen Ziele sowie Ihre Unternehmensgröße zu finden und
  • gezielt Ihre Anforderungen an eine spezifische E-Recruiting-Lösung zu definieren.

Ergänzend empfehlen wir Ihnen für die umfassende Implementierung von E-Recruiting in Ihrem Unternehmen auch unsere Tools "E-Recruiting-Wegweiser", "Checkliste Online-Bewerbungsformular", "Toolbox Karrierewebseiten" sowie "Wegweiser Social Media".

Kostenfrei: Laden Sie sich das Tool "Entscheidungshilfe E-Recruiting-Software" als PDF-Datei kostenfrei herunter.

Auf der Themenseite E-Recruiting finden Sie mehr aktuelle Informationen und Tools zum E-Recruiting.

Informationen zum Autor dieses Beitrags

oliver lilieFoto: Dirk Mahler

Sarah Rögner ist Arbeits- und Organisationspsychologin sowie ausgebildeter Karriere-Coach und ausgebildete Mediatorin. Seit 2011 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin der MA&T Organisationsentwicklung GmbH. Sie trainiert und coacht Führungskräfte und begleitet Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Teams. Effektives Kommunizieren sowie der konstruktive Umgang mit Konflikten gehören zu ihren Trainingsthemen. Als eine der Hauptredakteurinnen auf Perwiss befasst sie sich u. a. mit Personalkommunikation, Mitarbeitermotivation und Personalentwicklung.