Aktuelle Seite: Home Studien IT IT-Trends 2017
Erhalten Sie regelmäßig Fachinformationen und Praxis-Tools für Ihre Personalarbeit.
Jetzt anmelden

IT-Trends 2017

Trends 2017 KopieDie Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung sind in aller Munde. Doch scheuen sich viele Unternehmen vor dem Wandel. Auch wenn die erforderlichen Technologien vorhanden sind, liegt in der Umsetzung innerhalb der Unternehmensstruktur bei vielen Unternehmen das Hindernis der erfolgreichen Nutzung des Potenzials der Digitalisierung.

Dementgegen gibt es aber auch Unternehmen, welche grundlegende Veränderungen nicht scheuen und Digitalisierung an erste Stelle setzen. Die „Studie IT-Trends 2017“ richtet sich an diese Unternehmen und bearbeitet die Frage, ob die Digitalisierung tatsächlich etablierte Unternehmensstrukturen überfordert.
Die Studie wurde von Capgemini Consulting durchgeführt und basiert auf der Befragung von 148 Entscheidungsträgern in Unternehmen unterschiedlichster Branchen im deutschsprachigen Raum.

Wichtige Studienergebnisse:

Anzeige
  • Die Investitionen in Informationstechnologien sind im Vergleich zum Vorjahr deutlich angestiegen: 44,4% der befragten Unternehmen rechnen in diesem Jahr mit einer Erhöhung des IT-Budgets.
  • Der Mangel an qualifiziertem Personal, starre Unternehmensstrukturen, unklare Verantwortlichkeiten und mangelnde übergreifende Planung stellen 73% der CIO’s vor Probleme beim Ausbau der Digitalisierung.
  • Zunehmend beschäftigen sich Unternehmen in Workshops und Pilotanwendungen mit dem Thema Big Data, wenn gleich die Zahl der Big-Data-Anwendungen zurückgegangenen ist.
  • Insbesondere große und mittelständische Unternehmen haben die Nutzung von Clouds und Applikationen ausgebaut: die Nutzerquote unternehmenseigener Clouds liegt bei 75%, bei Anbieter-Clouds sogar bei 79,6% der Befragten.
  • Digitalisierung hat derzeit keinen oder nur geringen Einfluss auf Maßnahmen der Agilität im Unternehmen: die Nutzungsquote ist im vergangenen Jahr um weniger als 1% gestiegen.

Die Ergebnisse der gesamten Studie (PDF-Format, 44 Seiten) stehen Ihnen ausführlich unter folgendem Link auf den Seiten von Capgemini Consulting zum kostenlosen Download bereit.