Aktuelle Seite: Home Studien Gesundheitsmanagem. Studie: Gesunde Führung
Erhalten Sie regelmäßig Fachinformationen und Praxis-Tools für Ihre Personalarbeit.
Jetzt anmelden

Studie: Gesunde Führung

Trends 2016 KopieIm Rahmen der Mindful-Leadership Konferenz hat sich die Universität Witten/Herdecke dem Thema „gesunde Führung“ gewidmet. Achtsamkeit wird auch im Unternehmenskontext stets wichtiger, diese Entwicklung wirkt sich auch auf die Führungsstile aus. Gesunde Führung ist für die Mitarbeitenden mit positiven Effekten verbunden und wirkt sich somit auf das Klima des gesamten Unternehmen aus.

Doch welche Bedingungen sind für einen gesunden Führungsstil erforderlich und inwiefern ist diese Führungsart bereits in den Unternehmensalltag eingebunden?

Die Studie beleuchtet diese Aspekte und beschäftigt sich mit dem aktuellen Stand der Forschung.

Anzeige

An der Befragung nahmen 211 Führungskräfte aus verschiedenen Branchen und Unternehmensgrößen teil. Die Daten wurden im März 2016 mittels einer Onlinebefragung erhoben.

Wichtige Studienergebnisse:

  • 44% der Befragten verbinden das Wort „Wertschätzung“ mit gesunder Führung.
  • Gesunde Führung wird in den Betrieben bereits gelebt, wobei die Führungskräfte in der Mitarbeiterführung besser abschneiden als in der Selbstführung
  • Voraussetzungen für eine gesunde Führung können sowohl auf Unternehmensseite als auch auf Seite der Führungskräfte geschaffen werden.
  • Eine positive Gesundheitskultur hängt gleichermaßen mit gesundheitsförderlicher Selbst- als auch Mitarbeiterführung zusammen.

Diese und weitere Ergebnisse der Studie stehen auf der Seite der Mindful-Leadership Konferenz zum kostenfreien Download bereit.

Anzeige