Aktuelle Seite: Home Links Links Internationales Personalmanagement Links zu Auslandsentsendung
Zur Newsletteranmeldung
Erhalten Sie regelmäßig Fachinformationen und Praxis-Tools für Ihre Personalarbeit.
Jetzt anmelden

Links zu Auslandsentsendung

Frau_im_HafenFotolia_25500665_XS_kleinDie Links zu Auslandsentsendung weisen auf die zu beachtenden arbeits- und steuerrechtlichen Besonderheiten hin und geben Hinweise zur Gestaltung von Entsendungsprozessen.

"Auslandsentsendung"
"Zielbasierte Kompetenzprofile"
"Trends Internationales Personalmanagement"

 

Basiswissen

Auf den Seiten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales können Sie sich über die rechtlichen Hintergründe bei der Entsendung von Arbeitnehmenden informieren.

Auf den Seiten von arbeitsratgeber.com können Sie sich zum Thema "Auslandsentsendung: Chance oder Risiko?" informieren. Dort finden Sie auch weiterführende Links rund um das Thema Auslandsentsendung.

Anwendungswissen

Wie ändert sich mein Gehalt im Ausland? Kann ich in Deutschland versichert bleiben? Und: Muss ich weiterhin in der Heimat Steuern zahlen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Artikel "Was beim Auslandsjob gilt" von Catrin Gesellensetter in der Süddeutschen.

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Doris Lindner hat 1999 ein Diskussionspapier zum Thema Zufriedenheit von Entsandten mit ihrem Auslandseinsatz an der Universität Hannover, Institut für Betriebsforschung, Abteilung Personal und Arbeit, verfasst. Auf 88 Seiten (PDF-Format) geht sie u. a. auf Abbruchbereitschaft und Arbeitszufriedenheit von Auslandsentsandten ein.

Heiner Minssen und Susanne Schmidt haben anhand der deutschen chemischen Industrie untersucht, in welchem Umfang bei der Abwicklung internationaler Aktivitäten auf Auslandsentsendungen zurückgegriffen wird. Die Ergebnisse wurden unter dem Titel „Selbstselektion statt Personalauswahl?“ in der Zeitschrift für Personalforschung (2008) veröffentlicht.

In einer Ausgabe der PLATTFORM, dem Magazin für interkulturelle Wirtschaft, geht es um die Frage Auslandsentsendungen – Chance oder Risiko?, den Herausforderungen einer Auslandsentsendung sowie um das Thema Kulturschock (fünf Seiten im PDF-Format).

Informationen zum Autor dieses Beitrags

oliver lilieFoto: Dirk Mahler

Sarah Rögner ist Arbeits- und Organisationspsychologin sowie ausgebildeter Karriere-Coach und ausgebildete Mediatorin. Seit 2011 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin der MA&T Organisationsentwicklung GmbH. Sie trainiert und coacht Führungskräfte und begleitet Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Teams. Effektives Kommunizieren sowie der konstruktive Umgang mit Konflikten gehören zu ihren Trainingsthemen. Als eine der Hauptredakteurinnen auf Perwiss befasst sie sich u. a. mit Personalkommunikation, Mitarbeitermotivation und Personalentwicklung.