Aktuelle Seite: Home Studien Personalentwicklung Corporate Learning wird zum Cyber-Learning
Erhalten Sie regelmäßig Fachinformationen und Praxis-Tools für Ihre Personalarbeit.
Jetzt anmelden

Corporate Learning wird zum Cyber-Learning

Trends 2016 KopieWelche Formen digitaler Weiterbildung gibt es? Wie hat sich die E-Learning-Branche verändert und welche Veränderungen werden für die nächsten Jahre vorhergesagt? Diese und weitere Fragen beantwortet die im 11. Jahr durchgeführte Trendstudie „mmb Learning Delphi“ der Gesellschaft für Medien und Kompetenzforschung.

Die Studie „Corporate Learning wird zum Cyber-Learning“ ist das Ergebnis der jährlich stattfindenden Befragung von E-Learning-Experteninnen und -Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bei der im Herbst 2016 durchgeführten Studie gab es 74 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

Anzeige

Zu den wichtigsten Ergebnissen:

  • Die häufigsten Lernformen entstammen der Kategorie „Learning on demand“: „Blended Learning“ (Platz 1), Erklärvideos (Platz 2) und „Micro-Learning“ (Platz 3).
  • Im Langfristtrend haben Augmented Learning und Virtual Learning deutlich an Bedeutung gewonnen.
  • Die Befragten zeigen vor allem bei der Vermittlung von Soft-Skills durch digitale Technologien Skepsis.
  • Web Based Trainings haben an Bedeutung verloren und liegen nur noch auf dem 5. Platz aussichtsreicher Lernformen (2. Platz im Vorjahr).
  • Zu den wichtigsten Lernthemen der kommenden Jahre zählen die Befragten Produktschulungen, Anwender- bzw. Kundenschulungen und Compliance.

Die zusammenfassenden Ergebnisse (21 Seiten, PDF-Format) stehen Ihnen kostenfrei auf den Seiten des Anbieters zur Verfügung.

Anzeige