Aktuelle Seite: Home
Erhalten Sie regelmäßig Fachinformationen und Praxis-Tools für Ihre Personalarbeit.
Jetzt anmelden

Bücher zu Ausbildungsmarketing

buecher_3Im Rahmen der Buchseite zum Ausbildungsmarketing werden Bücher, die sich generell mit dem Thema Ausbildung auseinandersetzen, unter Basiswissen und Werke, die sich spezifisch auf Ausbildungsmarketing beziehen, unter Anwendungswissen vorgestellt.

Basiswissen

„Ausbildungsmarketing unter veränderten Vorzeichen“ (2013) lautet der Titel eines Buches von Isabell Junghans. Das Buch fokussiert die gegenwärtige Situation der Daimler AG als Ausbildungsunternehmen auf dem Bewerbermarkt der Region Stuttgart im Bereich der technisch-gewerblichen Ausbildung. Durch die Erforschung der relevanten Rahmenbedingungen, welche das personalpolitische Handeln des Unternehmens beeinflussen, des bestehenden Bewerberpotenzials sowie des internen und externen Ausbildungsbetriebsimage werden spezifische Handlungsempfehlungen für erfolgreiche Ausbildungsmarketingmaßnahmen abgeleitet. ISBN-13: 978-3639303636
Direkt bei Amazon bestellen.

Anzeige

Das Autorenduo Stefan Dietl und Peter Speck befasst sich in seinem Buch „Strategisches Ausbildungsmanagement“ (2003) mit der Berufsausbildung als Wertschöpfungsprozess. Unter anderem werden die Bedarfsplanung von Auszubildenden und Auswahlverfahren näher vorgestellt. ISBN-13: 978-3793872993
Direkt bei Amazon bestellen.

Thea Stäudel beschäftigt sich in ihrem 2008 erschienenen Buch mit der „Handlungskompetenz für Auszubildende“. Aus der durchgeführten Studie leitet die Autorin mögliche Maßnahmen zur Förderung von Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen für den Arbeitsplatz ab. Die Umsetzung im Unternehmen wird durch Vorgehensbeschreibungen und enthaltene Fragebögen unterstützt. ISBN-13: 978-3899674644
Direkt bei Amazon bestellen.

Die Ergebnisse der vierten BIBB-Kosten- und Nutzen-Erhebung stellen die Autoren Günter Walden, Gudrun Schönfeld, Felix Wenzelmann und Regina Dionisius unter dem Titel „Kosten und Nutzen der dualen Ausbildung aus Sicht der Betriebe“ (2010) vor. Dazu wurden 3.000 Ausbildungsbetriebe u. a. zur Übernahme von Auszubildenden und zu ihren Ausbildungsmotiven befragt. Anhand dessen wurde analysiert, welche Faktoren Ausbildungskosten und -entscheidungen von Betrieben beeinflussen. ISBN-13: 978-3763911387
Direkt bei Amazon bestellen.

Anwendungswissen

Günter Albrecht und Axel-Michael Unger haben 2011 das Buch „Betriebliches Ausbildungspersonal im (demografischen) Wandel“ heraus gegeben. In dem Buch finden Sie Beiträge verschiedener Autoren, die in folgende Bereiche gegliedert sind: Berufsorientierung im Fokus der perspektivischen Fachkräftesicherung, Herausforderungen an das betriebliche Ausbildungspersonal, Ansätze für die Zukunftssicherung der dualen Ausbildung und Bildungsdienstleistungen - im demografischen Wandel. ISBN-13: 978-3865226617
Direkt bei Amazon bestellen.

Anzeige

Stefan Dietl bietet in seinem 2002 erschienenen Buch Ausbildungsmarketing und Bewerberauswahl“ praxisnahe Informationen über Marketing-Instrumente zur Gewinnung und Bindung von Auszubildenden. Zum Inhalt des Buchs gehören u. a. E-Recruiting von Auszubildenden, Praxisberichte aus Unternehmen und Vergütungskonzepte. ISBN-13: 978-3871564727
Direkt bei Amazon bestellen.

Mit „Bewerbermagnet: 365 inspirierende Ideen, wie IHR Unternehmen Top-Bewerber magnetisch anzieht“ (2011) liefert Axel Haizer ein Buch nach dem Open-Innovation-Prinzip, also der aktiven Beteiligung vieler externer Wissensträger und Ideengeber am Innovationsprozess. Die Lösungen wurden über das Internet in einem Ideenwettbewerb gesammelt. Ein 12-köpfiges Expertengremium hat aus 1.207 Ideen die lesenswertesten für Sie ausgewählt. Ein Buch mit enormem Innovationspotenzial, das Ihnen hilft, den Wettbewerb um die besten Talente zu gewinnen. 365 Zitate zum Thema runden das Buch zu einer Quelle der Inspiration für zukunftsorientiertes und erfolgreiches Personalmarketing ab. ISBN-13: 978-3863080006
Direkt bei Amazon bestellen.

„Zukunftssicher durch flexible Ausbildungszeiten“ heißt ein 2010 erschienenes Buch von Herbert Loebe und Eckart Severing. Der Sammelband präsentiert Lösungsansätze, wie mehr Jugendliche an die betriebliche Ausbildung herangeführt werden können. Ein Ansatz besteht dabei in einer größeren Flexibilität von Ausbildungsinhalten und -zeiten, um den Attraktivitätsgrad von Ausbildungen zu erhöhen. ISBN-13: 978-3763942732
Direkt bei Amazon bestellen.

Um „Effizienz in der Ausbildung“ (2007) zu erreichen, stellen Herbert Loebe und Eckart Severing Strategien und Best-Practice-Beispiele zur Verbesserung der Qualität der betrieblichen Berufsausbildung vor. Dabei wird der gesamte Ausbildungsprozess von Planung bis Durchführung betrachtet. Themen sind unter anderem: Ausbildungsmarketing, Auswahl flexibler Berufsbilder, Verbundausbildung oder Duales Studium und Ausbildungscontrolling. ISBN-13: 978-3763934607
Direkt bei Amazon bestellen.

Anzeige
Informationen zum Autor dieses Beitrags

oliver lilieFoto: Dirk Mahler

Oliver Lilie ist Arbeitswissenschaftler und geprüfter HR-Manager. Seit 1998 leitet er die MA&T Organisationsentwicklung GmbH als geschäftsführender Gesellschafter. Er begleitet und berät Unternehmen bei der Strategieentwicklung und der Gestaltung von Arbeitsprozessen. Führung, Personalmanagement und Change zählen zu seinen Trainingsthemen. Als einer der Hauptredakteure auf Perwiss befasst er sich insbesondere mit Arbeit 4.0, Führung und New Work.