Aktuelle Seite: Home
Erhalten Sie regelmäßig Fachinformationen und Praxis-Tools für Ihre Personalarbeit.
Jetzt anmelden

Bücher zu Zielvereinbarungen

buecher 4Die Empfehlungen unserer Buchseite zu Zielvereinbarungen konzentrieren sich auf Werke, die die direkte Anwendung von Zielvereinbarungen im Unternehmen unterstützen. Darüber hinaus können Sie sich über Grundlagen im Bereich Basiswissen informieren.

Basiswissen

Einen grundlegenden Überblick zum Thema Mitarbeiterführung bietet Hartmut Laufer in seinem Buch „Grundlagen erfolgreicher Mitarbeiterführung: Führungspersönlichkeit - Führungsmethoden - Führungsinstrumente“ (2010). Darin spricht er auch Nachwuchskräfte, die sich auf Führungsaufgaben vorbereiten, an. In dem Kapitel „Wer treffen soll, braucht ein Ziel“ widmet sich der Autor intensiv dem Thema Zielvereinbarungen. ISBN-13: 978-3897495487
Direkt bei Amazon bestellen.

Anzeige

Unter dem Titel „Führen im Sozialwesen: Eine ethische Analyse von Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen“ (2009) stellt Veith Straßner aus ethischer Perspektive die Frage, nach der Eingliederung diesesr Führungsinstrumente in den Non-Profit-Sektor. Welchen Herausforderungen stellen sich die Beteiligten beim Einsatz von konkreten Zielvereinbarungen und welche Auswirklungen haben diese auf die Strukturen und Abläufe solcher Organisationen? ISBN-13: 978-3784119397
Direkt bei Amazon bestellen.

„Zielvereinbarungen in Unternehmen: Grundlagen, Umsetzung, Rechtsfragen“ (2011) heißt ein Buch von Klaus Watzka, in welchem er sich intensiv mit den vielfältigen ökonomischen, psychologischen und arbeitsrechtlichen Aspekten der Vereinbarung von Zielen mit Mitarbeitenden auseinander setzt. ISBN-13: 978-3834926241
Direkt bei Amazon bestellen.

Anwendungswissen

Das Taschenbuch „Zielvereinbarung und variable Vergütung: Ein praktischer Leitfaden - nicht nur für Führungskräfte“ von Eckhard Eyer und Thomas Haussmann (2011) beschreibt ein erfolgreiches Konzept zur Verknüpfung von Zielvereinbarungen mit variabler Vergütung für einzelne Mitarbeitende oder Teams. Einen besonderen Fokus legen die Autoren auf das Zielvereinbarungsgespräch und bieten einen umfangreichen Leitfaden mit vielen Checklisten und praxisnahen Tipps. ISBN-13: 978-3834924896
Direkt bei Amazon bestellen.

Hartmut Laufer liefert in seinem Werk „Zielvereinbarungen - kooperativ, aber konsequent: Ziele gemeinsam vereinbaren, beharrlich verfolgen, erfolgreich verwirklichen“ (2011) einen umfangreichen Vergleich zwischen einzelnen Managementtheorien und der Praxis. Vereinbarte Ziele sollen keine Lippenbekenntnisse bleiben, sondern müssen klar formuliert, kontrolliert und bewertet werden. Mit Hilfe von Instrumenten und Maßnahmen beschreibt der Autor konkrete Vorgehensweisen für ein Zielvereinbarungsgespräch. ISBN-13: 978-3869361833
Direkt bei Amazon bestellen.

Anzeige

Robert Müller liefert in seinem Werk „Systematische Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen“, 2. Auflage aus dem Jahr 2010, Informationen zu Methoden, Planung und Durchführung von Mitarbeitergesprächen. Bestimmte Beurteilungskriterien, -raster, -formulierungen und -auswertungen werden dargelegt. Darüber hinaus bietet er Beurteilungs- und Mustergespräche sowie Musterbriefe. ISBN-13: 978-3952295823
Direkt bei Amazon bestellen.

Ein Buch von Hailka Proske und Eva Reiff mit dem Titel „Zielvereinbarungen und Jahresgespräche“ (2008) umfasst eine detaillierte Anleitung für Zielvereinbarungs- und Beurteilungsgespräche. Darüber hinaus bietet es effiziente Gesprächstechniken und setzt sich unter anderem mit dem Umgang schwieriger Mitarbeitender auseinander. ISBN-13: 978-3448091229
Direkt bei Amazon bestellen.

Christian Stöwe und Anja Beenen legen in ihrem Buch „Mitarbeiterbeurteilung und Zielvereinbarung: Musterhandbuch mit Gesprächsleitfäden und Textbausteinen“ (2009) eine klare Anleitung mit allen benötigten Arbeitsmitteln für eine effiziente Mitarbeiterbeurteilung und Zielvereinbarung vor. Für unterschiedliche Berufe befinden sich in dem Werk ein universeller Beurteilungsbogen, detaillierte Gesprächsleitfäden und viele Checklisten, um die Praxisanwendung zu erleichtern. ISBN-13: 978-3448097689
Direkt bei Amazon bestellen.

„Motivation durch Zielvereinbarung: Engagement in der Arbeit - Erfolg in der Umsetzung“ lautet der Titel eines Buches aus dem Jahr 2010 von Antje I. Stroebe und Rainer W. Stroebe. Mit Hilfe eines professionell gestalteten Zielvereinbarungsprozesses können Führungskräfte eine hohe Motivation bei Mitarbeitenden generieren. Die methodischen Grundlagen werden durch konkrete Beispiele veranschaulicht. ISBN-13: 978-3937444611
Direkt bei Amazon bestellen.

Anzeige