Aktuelle Seite: Home Mehr Wissen Bücher Bücher zu E-Learning
Erhalten Sie regelmäßig Fachinformationen und Praxis-Tools für Ihre Personalarbeit.
Jetzt anmelden

Bücher zu E-Learning

buecher_4Die Basiswerke der Bücherliste zum E-Learning setzen sich insbesondere mit Medienauswahl, Vor- und Nachteilen sowie Instrumenten elektronischen Lernens auseinander. Im Anwendungsbereich werden konkrete Werkzeuge im E-Learningbereich beschrieben.

Basiswissen

„Kompetenzentwicklung im Netz“ (2007) – unter dieser Überschrift gehen John Erpenbeck und Werner Sauter auf das New Blended Learning mit Web 2.0 ein. Dabei gehen die Autoren unter anderem folgenden Fragen auf den Grund: Was „sind“ Wissen, Werte und Kompetenzen – und wie werden Sie vermittelt? Welches Potenzial besitzen Web 2.0 Instrumente für den Prozess der Kompetenzentwicklung? ISBN-13: 978-3472070894
Direkt bei Amazon bestellen.

Anzeige

Rolf Meier geht in seinem Buch „Praxis E-Learning“ (2006) einführend auf Lernformen und -wege sowie auf die Entwicklung des E-Learnings ein. Anschließend erklärt er die lernpsychologischen und didaktischen Hintergründe und zeigt im Anschluss, wie über Rahmenanalysen, Medienauswahl und Qualifizierungskonzeption E-Learning eingeführt werden kann. Arbeitshilfen auf einer CD-Rom helfen dem Nutzer bei der eigenen Anwendung. ISBN-13: 978-3897495951
Direkt bei Amazon bestellen.

„Blended Learning. Effiziente Integration von E-Learning und Präsenztraining“ (2003) heißt ein Buch von Werner Sauter, Annette Sauter und Harald Bender. Es richtet sich an Personalverantwortliche, Weiterbildungsanbieter sowie Wissensmanager in Unternehmen. Die Autoren fokussieren in ihrem Werk auf neue Anforderungen an die Personalentwicklung, Bildungsanbieter und E-Business sowie E-Learning-Konzepte. ISBN-13: 978-3472055921
Direkt bei Amazon bestellen.

Strategie, Konzeption und Praxis von „Blended E-Learning“ zeigt Inna Schmidt in ihrem 2005 erschienenen Werk. Dabei geht sie auf die Vorteile, aber auch auf die Risiken von Blended Learning ein und gibt damit Handlungsempfehlungen an unternehmensinterne Entscheidungsträger. ISBN-13: 978-3865501363
Direkt bei Amazon bestellen.

Ausgehend von Zielen und Instrumenten der Personalentwicklung vertieft Jens Wortmann unter dem Titel „E-Learning als Instrument der Personalentwicklung“ (2007) das Thema E-Learning über zugrunde liegende Lerntheorien, Ort und Zeit des Lernens sowie Kommunikationsformen. Näher betrachtet werden anschließend die E-Learning-Systeme Computer Based Training, Web Based Learning, virtuelle Seminare sowie Lernportale. ISBN-13: 978-3866181540
Direkt bei Amazon bestellen.

Anwendungswissen

Anzeige

„Online-Moderation und Tele-Tutoring“ heißt ein 2009 von Margarete Boos, Andrea Müller und Caroline Cornelius veröffentlichtes Buch. Auf die Beschreibung von Anforderungen an und Kompetenzen von Online-Moderatoren wird ein 4-stufiges Trainingskonzept vorgestellt. Dieses umfasst die Module Grundlagen, Rolle als Tele-Tutor, Planung und Kommunikationsprozesse. ISBN-13: 978-3170203389
Direkt bei Amazon bestellen.

Der Leitfaden für Ausbilder „Nutzung interaktiver Ausbildungsmittel“ (2006) von Frithjof Gutekunst geht unter anderem auf Computerlernprogramme, E-Learning und Blended Learning im Ausbildungskontext ein. Als moderne Ausbildungskonzepte werden auch Plattformen und Lernmanagementsysteme vorgestellt. Eine Checkliste zu Einsatz und Nutzung der Präsentationsausstattung hilft Ausbildern bei der Anwendung. ISBN 13: 978-3-908497-45-5
Direkt bei Amazon bestellen.

Hartmut Häfele und Kornelia Maier-Häfele beschreiben in ihrem Buch „101 e-Learning Seminarmethoden: Methoden und Strategien für die Online- und Blended Learning Seminarpraxis“ (2010) zunächst synchrone (z. B. Chat) und asynchrone Kommunikationstools (z. B. Foren) und stellen anschließend – nach dem chronologischen Seminarablauf geordnet – zahlreiche Methoden eines Online-Seminars vor, wie z. B. Kreativitätsmethoden im Chat, Cyberstorming oder Netzwerke bilden. ISBN-13: 978-3936075076
Direkt bei Amazon bestellen.

Hartmut Häfele und Kornelia Maier-Häfele bieten eine Übersicht über diverse „Open-Source-Werkzeuge für e-Trainings“ (2005). Darin werden u. a. Chat-, Foren- und Fotogalerie-Werkzeuge vorgestellt. Nach Beschreibung spezifischer Auswahlkriterien folgen konkrete Empfehlungen für bestimmte Werkzeuge. ISBN-13: 978-3936075205
Direkt bei Amazon bestellen.

Anzeige