Aktuelle Seite: Home Mehr Wissen Bücher Bücher zu Demografie
Zur Newsletteranmeldung
Erhalten Sie regelmäßig Fachinformationen und Praxis-Tools für Ihre Personalarbeit.
Jetzt anmelden

Bücher zu Demografie

buecher_5Im Bereich Basiswissen zum Thema Demografie werden Bücher vorgestellt, die sich dem demografischen Wandel theoretisch nähern und daraus Ableitungen für die Personalarbeit ziehen. Unter Anwendungswissen sind Buchtitel zusammengestellt, die praxisorientierte Anregungen zum Umgang mit demografiebedingten Veränderungen in Unternehmen geben.

» Interessieren Sie sich für das Generationenmanagement als gezielte Maßnahme gegen die Auswirkungen der Demografie? - dann klicken Sie hier!

Basiswissen

„Die Zukunft sieht alt aus“ - Was jedoch nicht heißt, dass sich eine zunehmende Anzahl älterer Mitarbeitender für ein Unternehmen negativ auswirkt. Uwe Brandenburg und Jörg-Peter Domschke beziehen sich in ihrem Buch aus 2007 nicht nur auf die Risiken, sondern auch auf die Potenziale älterer Fach- und Führungskräfte. Sie nennen beispielhaft Personalentwicklung, Arbeitsplatzgestaltung und Gesundheit als Handlungsfelder, die für den Ausbau der Potenziale und die Reduktion der Risiken thematisiert werden können. ISBN-13: 978-3834901231
Direkt bei Amazon bestellen.

„Die Auswirkungen des demographischen Wandels auf die betriebliche Personalarbeit“ beschreibt Catrin Elisabeth Fasbender in ihrem Buch aus dem Jahr 2008. Die Autorin erforscht die Ursachen des Altersstrukturwandels, schlägt Lösungswege vor, betont aber auch die Grenzen von gegensteuernden Maßnahmen. ISBN-13: 978-3836455091
Direkt bei Amazon bestellen.

Der "Handelsmonitor 2011/2012: Herausforderung Soziodemografie 2030plus" von Thomas Foscht, Bernhard Swoboda und Judith Schloffer gibt Aufschluss darüber, wie man in Handelsunternehmen unter der Berücksichtigung der Bevölkerungsentwicklung in Europa eine konstante Kundenzahl und steigende Umsätze sicherstellen kann. Hierzu gehen die Autoren in ihrer umfangreichen Studie auf Entwicklungstendenzen und Herausforderungen 2030, auf Szenarien bis zum Jahr 2030 und Best Practice Fälle aus der Handelsbranche ein. ISBN-13: 978-3866412491
Direkt bei Amazon bestellen.

„Den demographischen Wandel im Unternehmen erfolgreich gestalten“ (2009) - eine Zwischenbilanz aus arbeitswissenschaftlicher Sicht gibt Thomas Langhoff zu diesem Thema. Die Bereiche Produktivität und Innovationsfähigkeit älterer Mitarbeitender werden angesprochen und das Konzept gemischter Belegschaften kritisch hinterfragt. ISBN-13: 978-3642012419
Direkt bei Amazon bestellen.

Michel Prezewowsky betrachtet die Folgen des demografischen Wandels aus der personalwirtschaftlichen Perspektive und fokussiert dabei insbesondere die Bereiche Gesundheit und Qualifikation. Sein Werk heißt „Demografischer Wandel und Personalmanagement“ und ist im Jahr 2007 erschienen. ISBN-13: 978-3835008243
Direkt bei Amazon bestellen.

Juliane Rading stellt in ihrem Buch von 2010 das Konzept „Lebenszyklusorientierte Personalentwicklung“ vor und betrachtet diesen Ansatz im Fokus des demografischen Wandels. Dabei stellt sie ein Vier-Phasen-Modell vor, was Einführungs-, Wachstum-, Reife- und Sättigungsphase im stellen- und berufsbezogenen Lebenszyklus näher beschreibt. ISBN-13: 978-3836686426
Direkt bei Amazon bestellen.

Anwendungswissen

Das Buch „Demografie - Engpass Personal“ (2008) von dem Autoren-Trio Ulrich Althauser, Marcus Schmitz und Charlotte Venema gibt Antworten, Strategien und Konzepte im Umgang mit knappen Ressourcen. Zunächst stellen die Autoren die demografische Entwicklung dar, leiten dann daraus Konsequenzen für die Personalstrategie ab und geben anschließend Anregungen für Maßnahmen auf der Projektebene. ISBN-13: 978-3472074793
Direkt bei Amazon bestellen.

Das Buch "Herausforderung Demografie: Handlungsempfehlungen für ein zukunftsorientiertes Personalmanagement im Mittelstand" von Wolfgang Berg, erschienen im Jahr 2012, beschäftigt sich mit den konkreten Auswirkungen des demographischen Wandels auf mittelständische deutsche Unternehmen. Um diesen Auswirkungen zu begegnen, liefert der Autor Handlungsempfehlungen wie zum Beispiel den gezielten Einsatz von spezifschen Instrumenten für die Personalbeschaffung und die Personalbindung. ISBN-13: 978-3639424478
Direkt bei Amazon bestellen.

In dem Buch „Generationen erfolgreich führen“ (2009) bringen Heike Bruch, Florian Kunze und Stephan Böhm Leserinnen und Lesern Konzepte und Praxiserfahrungen zum Management des demographischen Wandels näher. Dazu betrachten die Autoren demografische Auswirkungen auf individueller, Team- und Organisationsebene. ISBN-13: 978-3834910424
Direkt bei Amazon bestellen.

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat 2011 das Buch „Qualitätssicherung in der Demografieberatung“ herausgegeben. In dem Sammelwerk diskutieren die Autoren wesentliche Aspekte zur Sicherstellung der Qualität von Demografieberatung und betrieblichem Altersmanagement. ISBN-13: 978-3763942763
Direkt bei Amazon bestellen.

„Personalmanagement im demografischen Wandel“ (2008) heißt ein Handbuch für diesen speziellen Veränderungsprozess in Unternehmen von Jürgen Deller, Stefanie Kern, Esther Hausmann und Yvonne Diederichs. Das Werk enthält eine Toolbox zum Demografiemanagement, die auch eine Arbeitshilfe zur Altersstrukturanalyse umfasst. Zahlreiche Expertenbeiträge zum Thema runden das Handbuch ab. ISBN-13: 978-3540763451
Direkt bei Amazon bestellen.

Ehrhard Flato und Silke Reinbold-Scheible, Autoren des Buches „Zukunftsweisendes Personalmanagement: Herausforderung demografischer Wandel“ (2008), nennen Fachkräfte gewinnen, Talente halten und Erfahrung nutzen als grundlegende Maßnahmen, um den demografischen Herausforderungen zu begegnen. Mit einer umfassenden Personalmanagement-Toolbox möchten Sie Leserinnen und Lesern direkte Anregungen mit auf den Weg geben. ISBN-13: 978-3636031303
Direkt bei Amazon bestellen.

Wie eine Unternehmensstrategie aussehen muss, um den produktiven Umgang mit dem demografischen Wandel zu gewährleisten, verraten Mario Gottwald und Heidi Hoffmann in ihrem Buch "Der Weg zur Demografie-Fitness Ihres Unternehmens: Weiterbildung und Gesundheitsförderung integrieren". Dieser Leitfaden kann Personalverantwortliche des Mittelstandes dabei unterstützen, individuelle Weiterbildungskonzepte und Gesundheitspräventionsmaßnahmen sinnvoll miteinander zu verknüpfen. ISBN-13: 978-3763938803
Direkt bei Amazon bestellen.

Als Herausgeber des Werkes „Demografischer Wandel in der unternehmerischen Praxis“ (2009) hat Guido Happe den Erfahrungsschatz diverser Wissenschaftler/innen, Top-Führungskräfte und Vorstände nationaler und internationaler Unternehmen zum Umgang mit Erscheinungen im Zusammenhang mit dem demografischen Wandel zusammengetragen, die als Beispiele guter Praxis als Anregung zu eigenen Unternehmensprojekten dienen können. ISBN-13: 978-3834918369
Direkt bei Amazon bestellen.

In dem Buch „Demografischer Wandel in Unternehmen. Herausforderung für die strategische Personalplanung“ (2007), herausgegeben von Melanie Holz und Patrick Da-Cruz, wird anhand von Praxisbeispielen großer deutscher Unternehmen, wie SAP, Audi und Deutsche Bank, gezeigt, wie die demografischen Herausforderungen mit gezielter Personalplanung bewältigt werden können. ISBN-13: 978-3834904935
Direkt bei Amazon bestellen. 

Unter dem Titel "Wissen managen: Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen“ haben Gilbert Probst, Steffen Raub und Kai Romhardt im Jahr 2010 ihr Buch veröffentlicht. Die Autoren vermitteln in ihrem Werk Konzepte, wie das strategische Management zum Aufbau und zur Sicherung von individuellem und kollektivem Wissen im Unternehmen beitragen kann. ISBN-13: 978-3834919038
Direkt bei Amazon bestellen.

Gianina Seeman zeigt in Ihrem Buch "Wissensmanagement beim Stellenwechsel: Empfehlungen für die Sicherung und Weitergabe des relevanten Wissens" (2012) wie wichtig die Vermeidung von Wissensverlust durch ausscheidende Mitarbeitende oder einen Stellenwechsel ist. Die Autorin analysiert praxisbezogen den Prozess des Stellenwechsels, liefert Instrumente für den Wissenstransfer bei diesem Prozess und stellt ein Konzept zur Wissensweitergabe und zur Reduzierung des Wissensverlustes beim Stellenwechsel vor. ISBN-13: 978-3639410600
Direkt bei Amazon bestellen.

In "Wissenstransfer mit Wikis und Weblogs: Fallstudien zum erfolgreichen Einsatz von Web 2.0 in Unternehmen" (2011) gehen Alexander Stock und Klaus Tochtermann in elf umfangreichen Fallstudien darauf ein, wie Wikis und Weblogs für den Wissenstransfer im Unternehmen eingesetzt werden können. Das Buch soll vor allem Entscheidungsträger aus der Wirtschaft dabei unterstützen sich das Web 2.0 zu Nutze zu machen. ISBN-13: 978-3834933614
Direkt bei Amazon bestellen.

Interessieren Sie sich für das Generationenmanagement?

Mehr zum Generationenmanagement in Bezug auf die Demografie können Sie in dem Buch "Generationsmanagement im Unternehmen: Möglichkeiten zur Gestaltung des demografischen Wandels" (2013) von Oliver U. Haas nachlesen. Dazu werden Ihnen der Handlungsbedarf näher erläutert, Initiativen vorgestellt und Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt. ISBN-13: 978-3842897601
Direkt bei Amazon bestellen.

Unter dem Titel "Generationen-Management: Konzepte, Instrumente, Good-Practice-Ansätze" (2014) führt Martin Klaffke Beiträge zusammen, welche sich mit den derzeitig am Markt befindenden Generationen sowie mit Ansätzen und Instrumenten des Generationenmanagements befassen. Hierbei erhalten Sie ausführliche Informationen zu Maßnahmen im Gesundheitsmanagement, Karriereentwicklung, Arbeitszeitgestaltung, Arbeitsplatzgestaltung, Führungskompetenzen und Trennungsmanagement. ISBN-13: 978-3658023249
Direkt bei Amazon bestellen.

Jutta Ortel zeigt Ihnen in ihrem Buch "Generationenmanagement in Unternehmen" (2007), wie Sie Ihren Umgang mit Generationenstrukturen und -beziehungen optimal gestalten können. Direkte Ansätze für Problemlösungen in der Unternehmenspraxis erhalten Sie in einem anwendungsorientierten Katalog. ISBN-13: 978-3835009677.
Direkt bei Amazon bestellen.

Nachhaltige HR-Konzepte im demografischen Wandel stellt Ihnen Markus Rimser in seinem Buch "Generation Resource Management" (2015) vor. Anhand von praktischen Beispielen und personalstrategischen Instrumenten erhalten Sie einen Ansatz, der Ihnen hilft positiv auf Arbeitsprozesse, Wissensmanagement und Unternehmenkultur einzuwirken. ISBN-13: 978-3658078270
Direkt bei Amazon bestellen.

In dem Buch "Employer of Choice der Generation Y" (2013) beschäftigt sich Julia Ruthus mit den Herausforderungen und Erfolgsfaktoren zur Steigerung Ihrer Arbeitgeberattraktivität. Erfahren Sie von der Autorin, wie sich die Generation Y typisieren lässt und welche Präferenzen Sie an Ihren Arbeitgeber stellt. Dazu erhalten Sie Informationen aus einer Studie und eine Handlungshilfe durch verschiedene Entscheidungsparameter. ISBN-13: 978-3658047337
Direkt bei Amazon bestellen.

Insbesondere mit Generation Y beschäftigen sich auf diese Bücher:

  • Management Y: Agile, Scrum, Design Thinking & Co. - So gelingt der Wandel zur attraktiven und zukunftsfähigen Organisation (2014) von Ulf Brandes et al., ISBN-13: 978-3593501581
    Direkt bei Amazon bestellen.
  • Führung einer neuen Generation: Wie die Generation Y führen und geführt werden wollte (2016) von Nils Schulenburg, ISBN-13: 978-3658072032
    Direkt bei Amazon bestellen.
  • 30 Minuten Generation Y (2014) von Martina Mangelsdorf, ISBN-13: 978-3869365671
    Direkt bei Amazon bestellen.
  • Die Generation Y: Mitarbeiter der Zukunft motivieren, integrieren, führen (2013) von Anders Parment, ISBN-13: 978-3834946218
    Direkt bei Amazon bestellen.

Eine weitere Buchliste zum demografischen Wandel befasst sich mit dem Thema alternde Belegschaften.

Informationen zum Autor dieses Beitrags

oliver lilieFoto: Dirk Mahler

Sarah Rögner ist Arbeits- und Organisationspsychologin sowie ausgebildeter Karriere-Coach und ausgebildete Mediatorin. Seit 2011 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin der MA&T Organisationsentwicklung GmbH. Sie trainiert und coacht Führungskräfte und begleitet Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Teams. Effektives Kommunizieren sowie der konstruktive Umgang mit Konflikten gehören zu ihren Trainingsthemen. Als eine der Hauptredakteurinnen auf Perwiss befasst sie sich u. a. mit Personalkommunikation, Mitarbeitermotivation und Personalentwicklung.