Aktuelle Seite: Home Personalberatung Strategische Analyse

Analyse der strategischen Personalarbeit

Fotolia 157242953 Sfotogestoeber - Fotolia.comSensibilisieren und Analysieren-Handlungsbedarf erkennen und den eigenen Standort bestimmen

Der Übergang zu einem strategisch ausgerichteten Personalmanagement gelingt nur, wenn das TOP-Management, die Personalverantwortlichen und Mitarbeitervertretungen für dieses Thema sensibel sind.

Zur Sensibilisierung existieren Tools mit unterschiedlichem Komplexitätsgrad.

Für den Einstieg eignet sich als ein besonders einfach und schnell anwendbares Werkzeug der "Check Personalwirtschaft".

Haben sich die Entscheidungsträger für eine strategische Personalarbeit ausgesprochen, kann eine Analyse der Personalsituation sowie der aktuellen Personalarbeit im Unternehmen zu fundierten Maßnahmen führen. Dazu werden die derzeitigen Prozesse, Strukturen und eingesetzten Werkzeuge der Personalarbeit betrachtet. Auf Grundlage dieser Diagnose kann die spätere Strategieentwicklung und Umsetzungsarbeit stattfinden. Für die Diagnose empfiehlt sich ein Mix bewährter Methoden, die im unserem Tool "Diagnose Personalmanagement" zusammengeführt sind.

Check Personalwirtschaft

Viele Unternehmen messen der strategischen Personalarbeit im Vergleich zu technischen und organisatorischen Fragestellungen nur eine geringe bis mittlere Bedeutung bei. Die Personalarbeit bleibt auf das operative Tagesgeschäft beschränkt, Defizite werden nicht oder zu spät erkannt. Eine sinkende Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der betroffenen Unternehmen kann die Folge sein.

Der Check unterstützt Personalverantwortliche durch:

  • konkrete Anregungen und Impulse für die strategische Personalarbeit in Ihrem Unternehmen,
  • den unkomplizierten Einblick in Potenziale eines strategischen Personalmanagements und
  • eine anonyme Verortung Ihres Unternehmens im Vergleich zum Entwicklungsstand anderer Unternehmen

Die Durchführung des Checks ist kostenfrei! Holen Sie sich in nur 15 Minuten erste Anregungen und Impulse zur Verbesserung Ihrer strategischen Personalarbeit.

Radar Personalmanagement

Die Entwicklung der Personalstrategie muss an den personellen, organisatorischen und technischen Voraussetzungen im Unternehmen anknüpfen. Dazu müssen im Vorfeld relevante Daten über die Belegschaft zusammengetragen, die Arbeit des Personalmanagements betrachtet und die erhobenen Daten systematisch aufgearbeitet werden.

Im Rahmen des Radars Personalmanagement steht Ihnen ein Set bewährter Analysetools zur Verfügung. Als Ergebnis erhalten Sie:

  • den Ist-Zustand der Personalzusammensetzung sowie der Alters- und Qualifikationsstruktur Ihrer Belegschaft,
  • belastbare Aussagen über die bisherige Ausrichtung betrieblicher Personalarbeit,
  • einen Überblick über eingesetzte Instrumente zur Personalarbeit und deren Wirksamkeit,
  • Potenziale strategischer Personalarbeit in Ihrem Unternehmen.
Das könnte Sie auch interessieren:
Tool: Ausgewählte Live-Poll-Tools im Überblick Live-Poll-Tools bieten dem Nutzer die Möglichkeit, bei Workshops, Besprechungen, Konferenzen und anderen Veranstaltungen Feedback, Meinungen sowie die Fragen de...
Ideenliste Maßnahmen betriebliche Gesundheitsförderung Betriebliche Gesundheitsförderung stellt als zentrale Frage: „Was erhält Menschen trotz vieler gesundheitsgefährdender Belastungen im Arbeitsalltag gesund?“ Um...