Themen im Personalwesen

Warum Kommunikation so wichtig ist – und wie man sie verbessert

„Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“, „Si tacuisses philosophus mansisses“ etc. – die Liste der...

Mitarbeitermotivation nachhaltig fördern durch Corporate Fashion

Kleider machen Leute. Ein Satz, dem viele Menschen nickend zustimmen, der allerdings vermutlich...

Das Trafo-Modell der agilen Organisationsentwicklung

Viele Unternehmen denken Agilität eindimensional und konzentrieren sich auf agile Prozesse und...

Mit Candidate Personas Bewerber gewinnen

Bewerbermangel erschwert das Recruiting Durch Fach- und Arbeitskräftemangel können immer mehr...

Google for Jobs: Krempelt der neue Dienst den deutschen Markt um?

Neuer Versuch, neues Glück: Nachdem Google bereits vor Jahren mit dem Aufbau einer Jobbörse...

Im Beratungsdschungel: Wann sind Unternehmen "gut beraten"?

Berater bzw. Beraterin sind keine geschützten Begriffe. Jeder kann sich auch Coach oder Trainer nennen...

Digitalisierung und Arbeit 4.0 gestalten

Digitalisierung ist schon lange nicht mehr nur ein Schlagwort, obwohl wir das Thema noch mit...

Systematisches Onboarding statt ‚Schupps ins kalte Wasser‘

Jeder wird sich sicherlich noch daran erinnern, wie es war, den ersten „echten“ Arbeitstag nach...

Statt mieser Tricks: Wie sich Vorgesetzte fair von Mitarbeitenden trennen

In jedem Unternehmen kann es vorkommen, dass Arbeitnehmer/innen und Arbeitgeber einfach nicht mehr...

Nachwuchsführungskräfte auswählen und entwickeln

»Warum wird das Thema Nachwuchsführungskräfte weiter an Bedeutung gewinnen? » Wer ist eine...

44 Euro Sachbezug: Geschenke an Mitarbeiter steuerfrei abrechnen

Die Bagatellgrenze von 44 Euro bei Sachbezügen ist eine beliebte Möglichkeit, um Steuern zu sparen und...

AÜG-Reform: Neuerungen für die Zeitarbeit ab 1. April 2017

Bereits vor einigen Monaten brachte Arbeitsministerin Nahles den Gesetzentwurf für die Reform der...

HR Online Marketing: Per Content Marketing zum Fachpersonal

Ob der vielbeschworene Führungskräftemangel nun bestehen mag oder nicht – manche sehen dies...

Erfolgreiches Recruiting mit Social Media

Die guten Kandidaten/innen sind schnell vom Markt, im Grunde eigentlich nichts Neues. Jetzt müssen Sie...

Personalentwicklung durch Blended Learning: die Mischung machtʹs

Seien wir einmal ehrlich. Eigentlich hat E-Learning die Jahre zuvor nicht wirklich funktioniert. Bei...

Krank im Urlaub: Vier Fragen zur Entgeltfortzahlung

Für den Arbeitgeber ist es besonders ärgerlich, für den/die Arbeitnehmer/in aber leider nicht...

Wissensmanagement als Personaler mitgestalten!

Die Verfügbarkeit und die Nutzung von aktuellem Wissen wird immer mehr zu einem, wenn nicht sogar...

Leiharbeit und Werkvertrag: Weg frei für Neuregelungen

Am 1. Juni 2016 segnete das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zur missbräuchlichen Verwendung von...

Wo liegt der Unterschied zwischen BPM und Workflow Management?

Business Process Management und Workflow Management – nicht jeder kennt den Unterschied....

E-Learning - Basiswissen und Trends für Personaler

Der Umgang mit digitalen Medien ist mittlerweile nicht nur bei der Generation Y und Z zur...

Tools für Personaler

Orientierungshilfe: 7 Online-Gesundheitsmanagement-Tools

Das PERWISS-Team hat für Sie nützliche und praxisrelevante Online-Tools zu unterschiedlichen...

Tool: Ablaufplan Kündigung aussprechen

Das Tool „Ablaufplan – Kündigung aussprechen“fasst für Sie die wesentlichen Schritte zusammen, die...

Tool: Checkliste Kündigungsgespräch

Damit ein Kündigungsgespräch rechtlich korrekt und möglichst wenig unangenehm für beide...

Tool: 10 Tipps für erfolgreiches Onboarding

Nachdem der Arbeitsvertrag unterschrieben ist, herrschen bestimmte Erwartungen an den/die...

Personalmanagement Grundlagen

Strategisches Personalmanagement als Wettbewerbsvorteil nutzen!

Die Umsetzung strategischer Personalwirtschaft ist ein entscheidender Einflussfaktor auf die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Das bedeutet aktives vorausschauendes Handeln. Personalverantwortliche, die Exzellenz im Personalmanagement anstreben, kennen die relevanten Personalmanagement-Trends, die ihre langfristige Personalarbeit beeinflussen.

Nachhaltiges, strategisches Personalwesen heißt konsequente Ausrichtung der Personalarbeit an der Unternehmensstrategie. Dies ist die Voraussetzung, um Programme und Maßnahmen des Human Ressources Bereichs effektiv sowie Strukturen und Prozesse der Personalwirtschaft effizient zu gestalten.

Beliebte Personalmanagement-Fragestellungen:

Über das Projekt Perwiss- Personalmanagement-Wissen online.

Perwiss unterstützt Personalverantwortliche bei der kontinuierlichen Verbesserung des strategischen Personalmanagement. Perwiss bietet Personalverantwortlichen aus Unternehmen aller Branchen die Möglichkeit, Wissen zum Thema Personalmanagement systematisch zu nutzen. Mit diesem Ziel werden den Perwiss-Nutzen Informationen und Personalmanagement-Instrumente praxisnah aufgearbeitet und zur Verfügung gestellt.

Perwiss wurde als Ergebnis des vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung von 2004 bis 2007 geförderten Projektes Q-Per - Qualifizierung von Personalentwicklern für KMU im Rahmen der Lernenden Region VerA entwickelt und umgesetzt. Seitdem wird Perwiss kontinuierlich weiterentwickelt. Zu diesem Zweck werden aktuelle Ergebnisse aus Wissenschaft und Praxis unternehmensnah aufgearbeitet und dargestellt.